skip to Main Content

Teamassistenz (m/w) für das Sekretariat Abrechnungsabteilung

Webseite Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein

Unterstützung bei Projektarbeiten; Mitarbeit im Redaktionsteam der Abrechnung; Erstellung von umfassenden Vermerken, Protokollen und Schreiben nach inhaltlichen Vorgaben; Durchführung von internen Schulungen zur Textverarbeitung;...

Die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein vertritt die über 5.300 Vertrags­ärzte und Vertragspsychotherapeuten unseres Bundeslandes. Sie stellt die ambulante medizinische Versorgung sicher, wacht über die Qualität der angewandten Medizin, schließt Verträge mit den Krankenkassen und leistet die Honorarabrechnung für Ärzte und Psychotherapeuten.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Sekretariat unserer Abrechnungsabteilung, vorzugsweise in Vollzeit, eine

Teamassistenz (m/w)

Die Stelle ist gemäß § 14 Abs. 1 Nr. 3 TzBfG befristet.

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

Unterstützung bei Projektarbeiten Mitarbeit im Redaktionsteam der Abrechnung Erstellung von umfassenden Vermerken, Protokollen und Schreiben nach inhaltlichen Vorgaben Durchführung von internen Schulungen zur Textverarbeitung Ansprechpartner/in für die Abteilungsleitung und Fachreferenten/-innen Aufbereitung, Verwaltung von Daten und Schriftverkehr Allgemeine Abteilungsorganisation (z. B. Terminplanung, Telefonannahme)

Um diese Aufgaben erfüllen zu können, sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung Berufserfahrung im Assistenzbereich Sehr gute Ausdrucksweise, Grammatik- und Rechtschreibkenntnisse Zuverlässiges, selbstständiges und systematisches Arbeiten mit einem sehr guten
Organisationsvermögen Kommunikations- und Teamfähigkeit Professioneller und versierter Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen (z. B. um
Serienbriefe zu fertigen, Präsentationen zu erstellen) Sicheres, freundliches und durchsetzungsstarkes Auftreten

Darüber hinaus verfügen Sie über eine hohe soziale und zwischenmenschliche Kompetenz und haben auch in schwierigen Situationen Freude am Umgang mit Menschen. In turbulenten Zeiten behalten Sie die Ruhe und können Zusammenhänge auch in Stresssituationen umfassend erkennen.

Die Vergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe 9, Fallgruppe 3 TV-L.

Interessenten/-innen richten ihre Bewerbung bitte bis zum 29.07.2018 unter der Kennziffer 18011 an die unten genannte Adresse.

Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen Frau Lund (Tel. 04551 883-306) gern zur Verfügung.

Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein
Abteilung Personal und Finanzen | Bismarckallee 1-6 | 23795 Bad Segeberg
Telefon: 04551 883-260 | personalabteilung@kvsh.de
karriere.kvsh.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte www.stellenanzeigen.de.

Back To Top