skip to Main Content

Sachbearbeiter / Verwaltungsangestellter (m/w/i) für den Bereich Vertragswesen / Schwerpunkt EU-DSGVO

Webseite Kommunale Rechenzentrum Niederrhein (KRZN)

Koordination der Erstellung der Datenschutzfolgeabschätzungen; Überwachung aller Prozesse im Zusammenhang mit der EU-DSGVO; Koordinierung und Überwachung der Pflege des Verarbeitungsverzeichnisses;...

Zum sofortigen Eintritt wird ein qualifizierter

Sachbearbeiter / Verwaltungsangestellter (m/w/i) für den Bereich Vertragswesen / Schwerpunkt EU-DSGVO

unbefristet und in Vollzeit (39 Stunden/Woche) gesucht. Die zu besetzende Stelle ist grundsätzlich für Teilzeitbeschäftigte geeignet.

IHR AUFGABENGEBIET:

Koordination der Erstellung der Datenschutzfolgeabschätzungen Überwachung aller Prozesse im Zusammenhang mit der EU-DSGVO Koordinierung und Überwachung der Pflege des Verarbeitungs­verzeichnisses Mitarbeit bei der Information von Fachabteilungen, der Führungs­ebene und Gremien Mitarbeit bei der Erarbeitung von Standards im Zusammenhang mit den Erfordernissen der EU-DSGVO Mitarbeit bei der Gewährleistung von Betroffenenrechten Abwicklung von Vertragsvorgängen im Haus Mitarbeit im Bereich Vertragsmanagement

IHR PROFIL:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Bachelor / Diplom) mit dem Schwerpunkt öffentlicher Dienst / Verwaltung oder BWL oder über einen abgeschlossenen Angestelltenlehrgang II. Außerdem besitzen Sie die folgenden Eigenschaften:

Berufserfahrung in einer Verwaltung (z. B. Kommunalverwaltung) Idealerweise Kenntnisse im Bereich Datenschutz und EU-DSGVO Idealerweise kaufmännische Grundkenntnisse sowie Kenntnis der einschlägigen rechtlichen Grundlagen im Bereich Vertragswesen Sicherer Umgang mit dem PC und den MS Office Produkten Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Neben den fachlichen Erfahrungen runden folgende persönliche Eigenschaften Ihr Profil ab:

Organisationsgeschick, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und ein sicheres Auftreten Strukturiertes, eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit sowie hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung

IHRE PERSPEKTIVEN:

Unbefristeter Arbeitsvertrag Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), Bereich Verwaltung. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend der persönlichen Qualifikation und beruflichen Erfahrung. Ein gut erreichbarer Arbeitsplatz im niederrheinischen Kamp-Lintfort Flexible Arbeitszeiten Gute und sichere Konditionen des öffentlichen Dienstes inkl. betrieblicher Altersversorgung

WER SIND WIR?

Das Kommunale Rechenzentrum
Niederrhein (KRZN) gehört zu den zehn größten kommunalen IT-Dienstleistern Deutsch­lands. Wir versorgen am Niederrhein mehr als 14.000 Büroarbeitsplätze in den Rat­häusern und Kreisverwaltungen mit jeder Form kommunaler Informationstechnik.

SIND SIE INTERESSIERT?

Auf Ihre aussagefähigen Bewerbungs­unter­lagen, die Sie bitte bis zum 07.10.2018 unter Angabe der Kennziffer 18/20 entweder per E-Mail in einer PDF-Datei (max. 5 MB) an bewerbung@krzn.de oder postalisch an folgende Adresse senden, freuen wir uns:

Kommunales Rechenzentrum
Niederrhein, Friedrich-Heinrich-Allee 130, 47475 Kamp-Lintfort

HABEN SIE FRAGEN?

Wenden Sie sich bitte an bewerbung@krzn.de oder melden Sie sich telefonisch bei Frau Buchmann: 02842 – 90 70 320.

WEITERE INFORMATIONEN:

Das KRZN verfügt über einen Gleich­stellungsplan. Wir freuen uns auf Bewer­bungen von Frauen und werden sie ent­sprechend den Regelungen des Landes­gleichstellungsgesetzes berücksichtigen. Der Bewerbung schwerbehinderter bzw. gleich­gestellter behinderter Menschen wird bei sonst gleicher Eignung der Vor­zug gegeben.

Informationen zum Datenschutz bei Stellenausschreibungsverfahren finden Sie unter: www.krzn.de/de/inhalt/stellenangebote

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte www.stellenanzeigen.de.

Back To Top