skip to Main Content

Risikocontroller (m/w)

Webseite Süwag Energie AG

Sie identifizieren und begrenzen die wesentlichen Bonitäts-, Markt- und operationellen Risiken der Süwag-Gruppe, analysieren Verträge, Geschäftsbeziehungen, Handelsgeschäfte und Prozesse auf mögliche Risiken;...

Wir suchen Ihre Kraft vor Ort!
„grüner, kommunaler und digitaler“ sucht Sie!

Risikocontroller (m/w)

Frankfurt am Main I Süwag Energie AG

Mal schauen, ob die Funken sprühen:

Unser Profil:

Energie ist unsere Aufgabe – egal in welcher Form: Strom, Gas, Wärme, Wasser. Wir sind #MeineKraftVorOrt mit ca. 1.700 Mitarbeitern und 850.000 zufriedenen Kunden.

Ihre zukünftigen Aufgaben:

Sie identifizieren und begrenzen die wesentlichen Bonitäts-, Markt- und operationellen Risiken der Süwag-Gruppe analysieren Verträge, Geschäftsbeziehungen, Handelsgeschäfte und Prozesse auf mögliche Risiken und erarbeiten Lösungen zu deren Beschränkung informieren und beraten unseren Vorstand sowie das Management der operativen Geschäftsbereiche in Risikofragen entwickeln unsere Risikomonitoring- und Frühwarnsysteme kontinuierlich weiter

Ihr Profil:

Sie haben erfolgreich ein wirtschaftswissenschaftliches oder mathematisch-naturwissenschaftliches Studium (Diplom oder Master) mit stellenspezifischen Schwerpunkten absolviert bringen praktische Erfahrung im Controlling und idealerweise auch im Risikocontrolling mit haben Spaß am Aufbau von Simulationsverfahren und -modellen hinterfragen mit Ihrer kritischen Grundhaltung Sachverhalte und vertreten Ihren Standpunkt auch gegen Widerstände arbeiten selbständig und behalten auch in stressigen Zeiten den Überblick – Ihren hohen Qualitätsanspruch verlieren Sie dabei nicht aus den Augen bringen eine gesunde Portion Humor und Neugierde mit sind digital unterwegs und haben Lust, die Energiewelt von morgen mitzugestalten

Hat's gefunkt? Dann schicken Sie uns Ihre Bewer­bung (An­schrei­ben, Lebens­lauf, Zeug­nisse) per E-Mail in einem PDF-Dokument an personalmanagement@suewag.de .

suewag-macht-karriere.de

Bewerbungen von schwer­behin­derten Men­schen sind erwünscht. Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewer­ber in eine Erhe­bung, Speiche­rung und Verar­beitung der per­sonen­bezo­ge­nen Daten während des Bewer­bungs­ver­fah­rens ein. Ein Widerruf dieser Ein­wil­li­gung ist jeder­zeit möglich. Die Erhe­bung, Spei­che­rung und Verar­beitung Ihrer persön­lichen Bewer­bungs­daten erfolgt aus­schließ­lich zweck­ge­bun­den für das kon­krete Bewer­bungs­ver­fahren.

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte www.stellenanzeigen.de.

Back To Top