skip to Main Content

Pflegefachkraft (m/w) Hospiz

Webseite Humanistischer Verband Deutschlands Berlin-Brandenburg – Gesundheit und Soziales

Das Hospiz LudwigPark bietet palliativmedizinische und -pflegerische Betreuung für schwerkranke Menschen in einem eigens umgebauten Gründerzeithaus sowie Sterbe- und Trauerbegleitung für Betroffene und ihre Angehörigen;...

Der Humanistische Verband Deutschlands – Landesverband Berlin-Brandenburg KdöR sucht Verstärkung für das Team des Hospiz LudwigPark

eine examinierte Pflegefachkraft (m/w)

Menschlich, tolerant, konfessionsfrei – der humanistische Verband Berlin-Brandenburg e.V. ist Träger von über 60 Einrichtungen in den Bereichen Kita, Jugend, Soziales und Bildung. Über 1000 Kolleg_innen sind bereits dabei. Sie bald auch? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

Das Hospiz LudwigPark bietet palliativmedizinische und -pflegerische Betreuung für schwerkranke Menschen in einem eigens umgebauten Gründerzeithaus sowie Sterbe- und Trauerbegleitung für Betroffene und ihre Angehörigen. Menschenwürde und Selbstbestimmung haben dabei oberste Priorität. Weitere Informationen finden Sie unter www.hospiz-ludwigpark.de

Wir bieten:

eine Vergütung nach Haustarif, Gruppe 7 in Vollzeit mit 39 Wochenstunden Urlaubsgeld Jahresprämie ab dem 1. Beschäftigungsjahr Kinderzuschläge eine abwechslungsreiche und innovative Tätigkeit in einem hochmotivierten, interdisziplinären und multiprofessionellen Team, sowie die Chance, eigenverantwortlich zu arbeiten Möglichkeit der Mitwirkung bei der Dienstplangestaltung regelmäßige Supervisionen und Teilnahme an internen und externen Fortbildungen und die Tätigkeit bei einem Träger mit weltlich-humanistischem Profil

Was bringen Sie mit:

Ausbildung als examinierte Pflegefachkraft in der Altenpflege oder Gesundheits- und Krankenpflege wünschenswer: Berufserfahrung in einem stationären Hospiz oder einem Krankenhaus Verständnis des palliativen Ansatzes und der Hospizarbeit Bereitschaft zur Weiterbildung als Fachkraft Palliativ Care

Kontakt:

Bewerber_innen mit anerkannter Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bei gewünschter Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir, einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizulegen, anderenfalls werden die Unterlagen nach 5 Monaten vernichtet.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind zu richten an:

Humanistischer Verband Deutschland – Landesverband Berlin-Brandenburg KdöR
Herr Erik Ball
Abteilung Gesundheit und Soziales
Wallstr. 61 – 65
10179 Berlin

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: franziska Matthies, Telefon: 030 6808088101

Bitte bewerben Sie sich online in unserem Bewerbungstool

Weitere Informationen zu Stellenangeboten des Humanistischen Verbands Deutschlands, Verband Berlin-Brandenburg

Der Humanistische Verband Deutschlands –
Landesverband Berlin-Brandenburg K.d.ö.R ist Mitglied:

To apply for this job please visit www.stellenanzeigen.de.

Back To Top