skip to Main Content

Gesundheitsbeauftragter (m/w) für betriebliches Eingliederungsmanagement und Suchtprävention

Webseite IG Metall

Planung, Koordination und Durchführung des betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) nach den Grundsätzen der Gesamtbetriebsvereinbarung; Analyse der jeweils vorliegenden Situation des betroffenen Beschäftigten;...

Die IG Metall ist mit rund 2,3 Mio. Mitgliedern eine der größten und wachsenden Gewerkschaften weltweit. Sie vertritt die Interessen der Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie, in der Eisen- und Stahlindustrie, in der Textil- und Bekleidungswirtschaft und in der Holz- und Kunststoffbranche. Im Non Profit Bereich zählt sie zu den größten Organisationen in Deutschland.

Für den Bereich Personal, in unserer Vorstandsverwaltung in Frankfurt am Main, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Gesundheitsbeauftragten (m/w) für betriebliches Eingliederungsmanagement und Suchtprävention

Ihre Aufgaben:

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Planung, Koordination und Durchführung des betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) nach den Grundsätzen der Gesamtbetriebsvereinbarung Analyse der jeweils vorliegenden Situation des betroffenen Beschäftigten, Erarbeitung eines individuellen Maßnahmenplans und Steuerung der Umsetzung Ganzheitliche, präventive Beratung von Beschäftigten und Vorgesetzten Organisation, Planung und Durchführung von Präventionsmaßnahmen Enge Zusammenarbeit und Kommunikation mit internen und externen Stellen wie Führungskräften, Betriebsräten, Schwerbehindertenvertretung, Personalmanagement, betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Integrationsamt, Krankenkassen und anderen Organisationen

Suchtprävention und -beratung

Weiterentwicklung der betrieblichen Suchtprävention und Suchthilfe Qualitätssicherung Qualifizierung und fachbezogene Beratung von Personalverantwortlichen, Teams und betrieblichen Interessenvertretungen sowie Angehörigen in Fragen der Suchtprävention und Suchthilfe Durchführung von Seminaren für Führungskräfte und Betriebsräte Information und Aufklärung der Beschäftigten Beratung und Begleitung suchtgefährdeter und -kranker Mitarbeiter/innen in Einzelfällen nach den Grundsätzen der Gesamtbetriebsvereinbarung Ermittlung von (in der Arbeit liegenden) Ursachen für riskanten Konsum und Entwicklung von Vorschlägen zur Beseitigung der Ursachen

Ihr Profil:

Abgeschlossenes Studium im Bereich Soziales, Gesundheit oder Pädagogik oder durch entsprechende Berufserfahrung erworbene Kenntnisse Berufserfahrung im Bereich Betriebliches Eingliederungsmanagement, der betrieblichen Suchtberatung sowie der Gestaltung von betrieblicher Gesundheitsförderung Kenntnisse und Erfahrung in der Einzelfallbearbeitung Weiterbildung als Certified Disability Management Professional (CDMP) und / oder im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements sind von Vorteil Prozessberatungskompetenz und Moderationserfahrung Kenntnisse und Erfahrung in der psychosozialen Beratung und der Suchtkrankenhilfe / Suchtberatung sind wünschenswert Erstellung von Broschüren und Handlungshilfen Durchführung von Seminaren und Veranstaltungen Bundesweite Reisebereitschaft

Wir bieten

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein professionelles und anspruchsvolles Arbeitsumfeld. Ein kooperatives Betriebsklima und umfangreiche Sozialleistungen runden das interessante Angebot ab.

Komplexe, herausfordernde und sinnstiftende Aufgaben Inspiration und Raum für eigene Ideen in einem Team, das Ihre Individualität und Ihren Gemeinschaftsgeist schätzt Attraktives Vergütungspaket und eine unbefristete Stelle Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns ein wichtiges Anliegen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 29.07.2018 über unser Onlineportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Yvonne Elfert, Telefon: 069 6693 2325.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung auf unserer Internetseite www.igmetall.de>IG Metall>Job&Karriere>Freie Stellen.

IG Metall Vorstand FB Personal Ressort Personal- und Gesundheitsmanagement Wilhelm-Leuschner-Straße 79 60329 Frankfurt am Main
www.igmetall.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte www.stellenanzeigen.de.

Back To Top