skip to Main Content

Facharbeiter/in für den Kläranlangenbetrieb

  • Vollzeit
  • 57462 Olpe

Webseite Ruhrverband

Kontrolle und Wartung der Niederschlagswasserbehandlungsanlagen, Kanäle und Pumpwerke; Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten; Grünpflegearbeiten an den oben genannten Anlagen;...

Umweltschutz ist unsere Stärke: Der Ruhrverband managt die Wasserwirtschaft im Einzugsgebiet der Ruhr. Mit unseren über 800 Anlagen, darunter Talsperren und Kläranlagen, sichern wir die Wasserversorgung von 4,6 Millionen Menschen in einem der größten Ballungsräume Europas.

Für unseren Betriebsbereich Außenanlagen A-1 (Pumpwerk Olpe) im Regionalbereich Süd suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

FACHARBEITER/-IN FÜR DEN KLÄRANLAGENBETRIEB

Ihre Aufgaben

Kontrolle und Wartung der Niederschlagswasserbehandlungsanlagen, Kanäle und Pumpwerke Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten Grünpflegearbeiten an den oben genannten Anlagen

Sie bieten uns

Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem technisch/handwerklichen Beruf, vorzugsweise als Fachkraft für Abwassertechnik oder eine vergleichbare Ausbildung Bereitschaft zur Übernahme berufsbildfremder Tätigkeiten Bereitschaft zur Weiterbildung im Bereich Abwassertechnik Hohes Maß an Selbstständigkeit und Teamfähigkeit Führerschein Klasse B (Klasse 3 alt) Erfüllung der Tauglichkeit für schweren Atemschutz, G 26 III Tauglichkeit zur Ausführung schwerer körperlicher Arbeiten im Kanalbetrieb

Wir bieten Ihnen

Beim Ruhrverband erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz mit flexibler Arbeitszeitgestaltung und eine tarifliche Vergütung nach TV-WW/NW mit einem attraktiven Prämien- und Altersvorsorgesystem.
Mit unserem betrieblichen Gesundheitsmanagement, Beratungsangeboten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf und umfangreichen Sozialleistungen sorgen wir für faire Arbeitsbedingungen.

Der Ruhrverband fördert die Chancengleichheit und freut sich besonders in den technischen Berufen über Bewerbungen von Frauen. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Ausdrücklich begrüßen wir Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung, bevorzugt per E-Mail im PDF-Format, unter Angabe des Kennworts R-S / Außenanlagen A-1 bis zum 12.06.2018 an bewerbung@ruhrverband.de oder per Post an

Ruhrverband
Zentralbereich Personal und Organisation
Kronprinzenstraße 37
45128 Essen

www.ruhrverband.de/ueber-uns/karriere

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte www.stellenanzeigen.de.

Back To Top