skip to Main Content

Chemielaborant (m/w)

Webseite Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Die Aufgaben bestehen in der Organisation und Pflege der Laboratorien, des Chemiekalienbestandes sowie der Laborgeräte. Zu den weiteren Tätigkeiten gehören die Durchführung und Nachbearbeitung chemischer Versuche;...

Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe ist eine bildungswissen­schaftliche Hochschule mit rund 3700 Studierenden und einem breiten Angebot an lehramts- und nicht-lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengängen.

Am Institut für Chemie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, idealer­weise zum 15. August 2018, die halbe Stelle einer/eines

Chemielaborantin/ Chemielaboranten Entgeltgruppe 5 TV-L Kennziffer 25/2018

zu besetzen. Die Arbeitszeiten erfolgen nach Absprache, vorzugs­weise am Vormittag. Die Stelle steht unbefristet zur Verfügung.

Aufgabenbereich:
Die Aufgaben bestehen in der Organisation und Pflege der Laborator­ien, des Chemiekalienbestandes sowie der Laborgeräte. Zu den weiteren Tätigkeiten gehören die Durchführung und Nachbearbei­tung chemischer Versuche, die Anwendung laborbezogener Informa­tionstechnik, die Einweisung und Anleitung studentischer Hilfskräfte sowie die Unterstützung der Lehrenden des Faches in Lehre und Forschung.

Einstellungsvoraussetzungen:
Abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant/in oder Chemisch­technische/r Assistent/in und entsprechende Berufserfahrung. Hoch­schulerfahrung wäre von Vorteil.

Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und bittet qualifizierte Frauen, sich zu bewe­rben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eig­nung vorrangig eingestellt.

Bewerbungsschluss ist der 21. Juli 2018.

Wir freuen uns auf Ihre E-Mail- oder
Online-Bewerbung unter:
https://s.b-ite.com/Vbpxo

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte www.stellenanzeigen.de.

Back To Top