skip to Main Content

Bereichsleiter/in Mathematik und Verantwortliche/r Aktuar/in

Webseite Bayerische Versorgungskammer

Als Bereichsleiter/in Mathematik verantworten Sie die versicherungsmathematische Gestaltung und Steuerung der Finanzierungssysteme der von der BVK geführten berufsständischen und betrieblichen Versorgungswerk;...

Die Bayerische Versorgungskammer ist die größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe für berufsständische und kommunale Altersversorgung in Deutschland. betreut fast 2,2 Millionen Versicherte und Versorgungsempfänger und ist einer der großen institutionellen Kapitalanleger in Bayern. beschäftigt als modernes Unternehmen des öffentlichen Dienstes rund 1.270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir suchen Sie! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt in München als

Bereichsleiter/-in Mathematik und Verantwortliche/-r Aktuar/-in
als Nachfolger/-in des Ende 2020 in Ruhestand tretenden Stelleninhabers

Was Sie tun:

Als Bereichsleiter/-in Mathematik verantworten Sie die versicherungsmathematische
Gestaltung und Steuerung der Finanzierungssysteme der von der BVK geführten berufsständischen und betrieblichen Versorgungswerke sowie der kommunalen Beamten- und Zusatzversorgung Als Verantwortliche/-r Aktuar/-in begutachten Sie die für von der BVK geführten berufsständischen Versorgungswerke die Finanzlage und die langfristige Finanzierbarkeit der Leistungsverpflichtungen. In dieser Funktion sind Sie weisungsunabhängig und berichten den Ausschüssen der Selbstverwaltung und der Aufsicht Sie gestalten und benutzen moderne Risikomanagementsysteme und Asset-Liability-Verfahren in enger Abstimmung mit dem Bereich Kapitalanlagen Sie vermitteln die Ergebnisse Ihrer Tätigkeit den Ausschüssen der Selbstverwaltungseinrichtungen Sie beraten die Geschäftsführung und die Ausschüsse der Selbstverwaltungseinrichtungen
in versicherungsmathematischen Fragen Sie führen einen Bereich mit 12 Aktuaren und weiteren 12 Mitarbeiter/-innen und sind als Bereichsleiter/-in direkt dem Vorstand unterstellt

Was Sie mitbringen:

Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung als Aktuar/-in (DAV) in der Altersvorsorge Kenntnisse der Finanzierungsverfahren von Pflichtversorgungseinrichtungen, Zusatzversorgungssystemen und Beamtenversorgung, Erfahrung mit Asset-Liability-Prozessen Die Mitgliedschaft im Institut für versicherungsmathematische Sachverständige (IVS)
und Erfahrungen im Risikomanagement sind von Vorteil Sie denken analytisch, konzeptionell und finden kreative Lösungen Sie haben einen Blick für berufs-, sozial-, versorgungs- und wirtschaftspolitische Zusammenhänge Sie verfügen über Führungskompetenz mit der Fähigkeit, ein Team mit hochqualifizierten Mitarbeitern zu motivieren Überzeugendes und souveränes Auftreten, Durchsetzungsfähigkeit sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

Was wir Ihnen bieten:

Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Gleitzeit, Telearbeit, Teilzeit) Potenzialorientierte Entwicklungsmöglichkeiten Breit gefächerte Fortbildungsangebote Sport- und Freizeitangebote Jobticket, Gesundheitsmanagement und hauseigenes Betriebsrestaurant Vergütung angelehnt an die Beamtenbesoldung (B3) Versorgung und Krankenbeihilfe nach beamtenrechtlichen Vorschriften Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug

Die Bayerische Versorgungskammer fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt es, wenn Frauen sich bewerben. Diese Vollzeitstelle kann auch durch zwei Teilzeitkräfte im Jobsharing besetzt werden.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten.

Worauf warten Sie noch? Wir freuen uns auf Sie!

Bitte bewerben Sie sich über den "Jetzt bewerben" Button bis 16.07.2018 .

Ihre Fragen zur Bewerbung richten Sie gerne an die Personalreferentin Frau Halbmann unter +49 89 9235-8242 oder an den Bereichsleiter Helmut Baader unter +49 89 9235-8210 .

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte www.stellenanzeigen.de.

Back To Top