Überspringen zu Hauptinhalt
Jobbörse Jobspot - Aktuelle Jobs und Stellenangebote

Facharzt für Anästhesiologie (m/w/d)

Webseite Capio Elbe-Jeetzel-Klinik

Die Capio Elbe-Jeetzel-Klinik in Dannenberg ist ein Krankenhaus der Grundversorgung mit 100 Betten. Sie bietet ein vielfältiges Leistungsspektrum in den Abteilungen Allgemein-, Unfall- und Gefäßchirurgie, Orthopädie, Innere Medizin, Anästhesie und Frauenheilkunde. Fortschrittliche Medizin und Pflege gewährleisten einen hohen medizinischen Standard und alle Voraussetzungen für eine optimale Patientenversorgung.

Header für Stellenausschreibung für Medizintechniker von Capio Elbe-Jeetzel-Klinik

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Facharzt für Anästhesiologie (m/w)

Der Arbeitgeber

Die Capio Gruppe mit Sitz in Schweden ist eines der führenden Unternehmen für Gesundheitsversorgungmit einer einzigartigen europaweiten Präsenz. In den rund 180 Einrichtungen in Norwegen, Schweden, Dänemark, Frankreich und Deutschland arbeiten annähernd 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Wohle ihrer Patienten. Die Capio Elbe-Jeetzel-Klinik in Dannenberg/Elbe ist ein Krankenhaus der Grundversorgung mit 118 aufgestellten Betten. Sie gehört mit ihren mehr als 230 Mitarbeitern zu den attraktivsten Arbeitgebern der Region. Im Jahr 2012 zog die Klinik ein einen modernen Neubau ein. Die Klinik ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Die Capio Elbe-Jeetzel-Klinik bietet ein vielfältiges Leistungsspektrum in den Abteilungen für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie/Unfallchirurgie, Innere Medizin mit den Fachrichtungen Kardiologie, Gastroenterologie, Palliativmedizin sowie Akutgeriatrie, Anästhesie/Intensivmedizin, Frauenheilkunde/Geburtshilfe und HNO (Belegabteilung). Fortschrittliche Medizin und Pflege gewährleisten einen hohen medizinischen Standard und alle Voraussetzungen für eine optimale Patientenversorgung. Zudem ist sie zugelassen für die ambulante und stationäre Versorgung von BG-Patienten. Durch die Integration von externen Fachpraxen sowie des Capio MVZ Dannenberg mit den bereits vorhandenen Fachrichtungen Orthopädie, Frauenheilkunde und HNO innerhalb des Gebäudes ist die Klinik das Gesundheitszentrum für die gesamte Region.

Der Arbeitsplatz

Die Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin deckt das Spektrum der anästhesiologischen Behandlungsmöglichkeiten nahezu komplett ab. Die Anästhesie führt insgesamt ca. 2.900 Narkoseleistungen jährlich durch. Die unter anästhesiologischer Leitung bestehende Intensivpflegeeinheit verfügt über 6 Intensiv- und 4 Intermediate Care Betten. Ein Schwerpunkt liegt in der Regionalanästhesie. Im Rahmen der notfallmedizinischen Versorgung des Landkreises Lüchow-Dannenberg stellt die Abteilung tagsüber die Notärzte. Der Abteilung angeschlossen ist eine Schmerzambulanz.

Ihre Aufgaben

Als Leiter der interdisziplinären Zentralen Notaufnahme übernehmen Sie in Vollzeit die klinische Erstversorgung der Patienten. Dabei werden Sie in enger Abstimmung mit den Fachabteilungen des Hauses durch Ihre ärztlichen Kollegen unterstützt. Sie sind für die interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Zentralen Notaufnahme verantwortlich. Ihnen steht eine pflegerische Leitung mit einem eingespielten Team aus gut ausgebildeten Pflegekräften zur Seite. Auf Grundlage des bestehenden Qualitätsmanagementsystems entwickeln Sie die interdisziplinären Behandlungsabläufe in Ihrer Abteilung kontinuierlich weiter, um eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung  und effiziente Steuerung des Ressourceneinsatzes zu gewährleisten.  Administrativ unterstützt werden Sie durch die Stabsstelle für Qualitätsmanagement und die Abteilung für Controlling.

Ihr Profil

Sie sind ein aufgeschlossener Facharzt (m/w) mit einem fundierten anästhesiologischen Basiswissen, mehrjähriger OP- und intensivmedizinischer Erfahrung. Notarzteinsätze gehören bereits zu Ihrem Tätigkeitsfeld. Wünschenswerterweise haben Sie die Zusatzbezeichnung Intensivmedizin.

Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, selbstständiges Arbeiten, hohes Einfühlungsvermögen für die Belange der Patientinnen und positive Aufgeschlossenheit zur fachlichen Weiterentwicklung sind persönliche Stärken von Ihnen. Die Teilnahme am Bereitschafts- und Rufbereitschaftsdienst ist für Sie ein dazugehöriger Teil des gewählten Berufs. Sie lieben das Leben in einer ländlichen Region mit einem überregional bekannten kulturellen und landschaftlich reizvollen Angebot unweit der Zentren Lüneburg, Hamburg, Hannover oder Schwerin? Dann bewerben Sie sich bei uns.

Wir bieten Ihnen

  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem motivierten Team sowie eine enge kollegiale Zusammenarbeit mit den weiteren Fachabteilungen des Hauses und des MVZs
  • eine sehr attraktive Vergütung mit betrieblicher Altersvorsorge
  • einen funktionalen Klinikneubau mit moderner Einrichtung und medizintechnischem Gerät
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung (eigenes Fortbildungsbudget)
  • Entlastung von bestimmten ärztlichen Tätigkeiten (z.B. Kodierung)
  • Gesundheitsfürsorge durch betriebliche Sportangebote
  • Hilfe bei der Haus-/Wohnungssuche
  • bevorzugte Einstellung von Schwerbehinderten bei gleicher Eignung und Qualifikation

Die Region

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg als Teil der Metropolregion Hamburg bietet mit der Elbtalaue und dem Biosphärenreservat eine sehr reizvolle Landschaft. Überregional bekannte Kunst- und Kulturangebote sowie zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten werden geboten. Kindergärten, Tagesstätten und Grundschulen sowie alle weiterführenden Schulen (auch eine Musikschule) sind vor Ort. Dannenberg gehört zum Tarifgebiet des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV).

Wichtiges

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Weitergehende Informationen erteilt Ihnen gern der Chefarzt der Abteilung, Herr Matthias Franke. Sekretariat: Frau Margrit Hauptmann Tel. (0 58 61) 83 – 25 03. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung streng vertraulich.

Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt.

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an Ihre Ansprechpartnerin in der Personalabteilung,  Frau Hannelore Wicht (hannelore.wicht@de.capio.com).

Capio Elbe-Jeetzel-Klinik
Personalabteilung Hannelore Wicht

Hermann-Löns-Straße 2 • 29451 Dannenberg

Tel. 05861 83-1132 od. -1402 • Fax 05861 83-430
www.capio-elbe-jeetzel-klinik.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an Hannelore.Wicht@de.capio.com

An den Anfang scrollen