skip to Main Content

Fachkräfte für die Waldpädagogik (m/w)

Webseite Stadt Markdorf

Markdorf mit seinen Ortsteilen Ittendorf und Riedheim liegt an der Südseite des Gehrenberges mit herrlichem Blick auf die Bodenseelandschaft und das Alpenpanorama. Wein, Obst, Gemüse – hier in der klimabegünstigten Region werden seit Jahrhunderten feinste Lebensmittel erzeugt.

Header für Stellenangebote von Stadt Markdorf

Die Stadt Markdorf plant zum 01. März die Eröffnung einer Waldkindergartengruppe. Hierfür suchen wir geeignete:

Fachkräfte für die Waldpädagogik (m/w/i)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt, die sich gerne im Vorlauf an der Konzeptionserarbeitung beteiligen können.

Ihre Aufgaben:

  • Individuelle Begleitung und Betreuung von Kindern
  • Eingewöhnung von Kindern
  • Regelmäßige Beobachtung und Dokumentation der eigenen Bezugskinder
  • Planung und Umsetzung von Impulsen, orientiert an den Interessen der Kinder
  • Gestaltung und Weiterentwicklung des Alltags im Kinderhaus
  • Auf- und Ausbau der Erziehungspartnerschaft u.a. durch Elterngespräche

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene pädagogische Ausbildung oder Studium als Fachkraft in einer Kindertagesstätte qualifiziert
  • Waldpädagogische Vorkenntnisse und/oder Erfahrungen
  • Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfreude für die pädagogische Arbeit
  • Kreativität und Freude beim Arbeiten mit und in der Natur
  • Umweltbewusstsein
  • Einfühlsamer, zugewandter, respektvoller Umgang mit Kindern, Erwachsenen und der Natur
  • Ausdauer und Durchhaltevermögen
  • Engagement zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Erfahrung in der Begelitung und Führung von Klein- und Großgruppen von Vorteil
  • Sicherstellung des Betreuungs-, Erziehungs- u. Bildungsauftrages nach dem Orientierungsplan Baden-Württemberg

Unser Angebot:

  • Bezahlung nach dem TVÖD einschließlich aller üblichen Sozialleistungen
  • Anbindung an das Kinderhaus Alte Schule
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz am Wald
  • Eine vielseitige Tätigkeit in Vollzeit
  • Entwicklungsmöglichkeiten und Fortbildungen
  • Mitarbeit in einem kleinen, motivierten und engagierten Team mit viel Gestaltungsfreiraum

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf die Vorlage Ihrer aussagekräftigen Bewerbung mit allen üblichen Unterlagen bis zum 05. Oktober 2018. Bitte geben Sie uns in Ihrer Bewerbung das gewünschte Beschäftigungsvolumen an. Fernmündliche Auskünfte erhalten Sie vom Personalamt unter der Rufnummer 07544/500-236 (Frau Wiggenhauser)

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Stadt Markdorf
Personalamt
Rathausplatz 1
88677 Markdorf

Wir setzten und für Chancengleichheit im Beruf ein. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Informationen zu unserer Stadt finden Sie unter www.markdorf.de

Back To Top