Überspringen zu Hauptinhalt
Jobbörse Jobspot - Aktuelle Jobs und Stellenangebote

Oberarzt Orthopädie / Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung spezielle Unfallchirugie (m/w/d)

Webseite Capio Deutsche Klinik Dannenberg GmbH

Die Capio Elbe-Jeetzel-Klinik in Dannenberg bildet zusammen mit den Fachpraxen im Haus das Gesundheitszentrum Dannenberg. So befinden sich unter dem Dach der Klinik Praxen für Chirurgie, Neurologie/Psychiatrie, Homöopathie und Radiologie, ein Dialysezentrum, eine Diabetologische Fachambulanz, eine Gefäßpraxis sowie ein Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ = Facharztpraxis), ein Sanitätshaus, eine Physiotherapiepraxis sowie eine Podologie und eine Logopädie.

Header für Stellenangebote von Capio Elbe-Jeetzel-Klinik

Capio ist ein paneuropäisches Unternehmen für Gesundheitsversorgung. Der Konzern mit Hauptsitz in Schweden betreibt rund 190 Einrichtungen in fünf europäischen Ländern – Schweden, Norwegen, Dänemark, Frankreich und Deutschland. Zum deutschen Tochterunternehmen Capio Deutsche Klinik GmbH (Fulda) gehören bundesweit 20 Einrichtungen an 10 Standorten. Dazu zählen insbesondere Krankenhäuser, Spezialkliniken (insbesondere für Venenerkrankungen), Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und eine Augenklinik.

Die Capio Elbe-Jeetzel-Klinik ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung und bietet aufgrund Ihrer Größe eine familiäre Arbeitsatmosphäre. Sie bietet der Bevölkerung der Region ein vielfältiges Leistungsspektrum in den Abteilungen für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie/Unfallchirurgie, Innere Medizin mit den Fachrichtungen Kardiologie, Gastroenterologie sowie Palliativmedizin, Akutgeriatrie, Anästhesie/Intensivmedizin, Frauenheilkunde/Geburtshilfe und HNO (Belegabteilung). Fortschrittliche Medizin und Pflege gewährleisten einen hohen medizinischen Standard und alle Voraussetzungen für eine optimale Patientenversorgung. Zudem ist sie zugelassen für die ambulante und stationäre Versorgung von BG-Patienten. Durch die Integration von externen Facharztpraxen sowie des Capio MVZ Dannenberg mit den bereits vorhandenen Fachrichtungen Orthopädie, Frauenheilkunde und HNO innerhalb des Gebäudes ist die Klinik das Gesundheitszentrum für die gesamte Region.

Oberarzt Orthopädie/Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie (m/w/d)

  • für eine gemischte Anstellung in Klinik und MVZ
  • mit dem Ziel der Chefarztnachfolge in 3-5 Jahren

OBERARZT ORTHOPÄDIE/UNFALLCHIRURGIE MIT DER ZUSATZBEZEICHNUNG SPEZIELLE UNFALLCHIRURGIE (M/W/D)

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Mitarbeit am Ausbau der Abteilung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Kooperation mit den übrigen Abteilungen und Funktionsbereichen im Hause

Die beiden eng zusammenarbeitenden allgemein- und unfallchirurgischen Abteilungen verfügen über 44 Betten. Jährlich werden ca. 2.000 operative Eingriffe durchgeführt. Die Abteilung für Orthopädie/Unfallchirurgie zeichnet sich besonders durch ihre fachliche Breite aus. Zum Leistungskatalog gehören unter anderem arthroskopische Operationen aller Gelenke, endoprothetische Versorgung von Schulter, Knie, Hüfte und Ellenbogengelenk, endoprothetische Revisionschirurgie, Handchirurgie, Fußchirurgie, Frakturversorgung (mit Ausnahme großer Becken-und Wirbelfrakturen). Die Abteilung hat eine dreijährige Weiterbildungsermächtigung. Zudem besteht durch die Anbindung eines orthopädischen Sitzes im hausinternen MVZ die Möglichkeit, die eigenen Patienten optimal ambulant und stationär zu versorgen. Die Abteilung Orthopädie/Unfallchirurgie bietet den Patienten ein Enhanced Recovery Program.

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten Arbeitsplatz in einem motivierten Team sowie eine enge kollegiale Zusammenarbeit mit den weiteren Fachabteilungen des Hauses und des MVZ´s
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • die Führung einer etablierten Abteilung unseres Hauses mit großer Bedeutung für den Landkreis
  • eine flache Hierarchie auf Basis kollegialer Zusammenarbeit
  • eine breite interdisziplinäre Aufstellung mit der Möglichkeit zum Erlernen neuer Methoden und Techniken
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • Gesundheitsfürsorge durch betriebliche Sportangebote
  • Möglichkeit der Hospitation zum Kennenlernen der Klinik
  • Hilfe bei der Haus-/Wohnungssuche

Die beiden eng zusammenarbeitenden allgemein- und unfallchirurgischen Abteilungen verfügen über 44 Betten. Jährlich werden ca. 2.000 operative Eingriffe durchgeführt. Die Abteilung für Orthopädie/Unfallchirurgie zeichnet sich besonders durch ihre fachliche Breite aus. Zum Leistungskatalog gehören unter anderem arthroskopische Operationen aller Gelenke, endoprothetische Versorgung von Schulter, Knie, Hüfte und Ellenbogengelenk, endoprothetische Revisionschirurgie, Handchirurgie, Fußchirurgie, Frakturversorgung (mit Ausnahme großer Becken-und Wirbelfrakturen). Die Abteilung hat eine dreijährige Weiterbildungsermächtigung. Zudem besteht durch die Anbindung eines orthopädischen Sitzes im hausinternen MVZ die Möglichkeit, die eigenen Patienten optimal ambulant und stationär zu versorgen. Die Abteilung Orthopädie/Unfallchirurgie bietet den Patienten ein Enhanced Recovery Program.

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine Dienstleistungshaltung, in der unsere Patienten im Mittelpunkt stehen
  • der Position entsprechende Qualifikation und Erfahrung
  • hohes Einfühlungsvermögen für die Belange unserer Patienten
  • eine lösungsorientierte und innovative Denkweise
  • soziale Kompetenz, Empathie und Führungs- und Kooperationsbereitschaft
  • Spaß an der Mitarbeit in einem unkonventionellen, multiprofessionellen Team
  • Freude an der Arbeit
  • Interesse an der Teamarbeit

Ansprechpartner:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Weitergehende Informationen erteilt Ihnen gern der Chefarzt der Abteilung, Herr Dr. Norbert Messerschmidt, Sekretariat: Frau Dore Lachmann Tel. (05861) 83–2201. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung streng vertraulich.
Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen, Männern und Diverse sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt.
Richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte direkt an:

Capio Elbe-Jeetzel-Klinik
Leiter der Orthopädie / Unfallchirurgie und Ärztlicher Direktor
Hermann-Löns-Straße 2 • 29451 Dannenberg
Tel. 05861 83-2214 • Fax 05861 83-2199
norbert.messerschmid@de.capio.com
www.capio-elbe-jeetzel-klinik.de

BIldleiste für Stellenangebote von Capio Elbe-Jeetzel Klinik
BIldleiste für Stellenangebote von Capio Elbe-Jeetzel Klinik
BIldleiste für Stellenangebote von Capio Elbe-Jeetzel Klinik

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an ute.exner@de.capio.com

An den Anfang scrollen