Überspringen zu Hauptinhalt
Jobbörse Jobspot - Aktuelle Jobs und Stellenangebote

Schulbegleiter (m/w/d)

Webseite gGiS - Gemeinnützige Gesellschaft für inklusive Serviceleistungen mbH

An unseren Standorten in Hannover und München halten wir ein vielschichtiges und individuelles Leistungsangebot für Menschen mit Beeinträchtigungen bereit. Maxime unseres Handelns ist der Gedanke der Inklusion. Das bedeutet: Im Vordergrund all unserer Leistungen steht die selbstbestimmte Lebensgestaltung des Einzelnen als eines aktiven Teils der Gemeinschaft.

Über uns:

Hinter dem Kürzel »gGiS« verbirgt sich die 1988 gegründete »gemein­nützige Gesellschaft für integrative Sozialdienste mbH«, seit 01.01.2017 „gemeinnützige Gesellschaft für inklusive Serviceleistungen mbH”. An unseren Standorten in Hannover und München halten wir ein vielschichtiges und individuelles Leistungs­angebot für Menschen mit Beeinträchtigungen bereit. Maxime unseres Handelns ist der Gedanke der In­klu­sion. Das bedeutet: Im Vorder­grund all unserer Leistungen steht die selbst­bestimmte Lebens­gestaltung des Einzelnen als eines aktiven Teils der Gemeinschaft. Es geht uns also nicht darum, Entscheidungen für unsere Kunden zu treffen, sondern darum – und das ist der Unterschied ums Ganze – unsere Kunden bei der Umsetzung ihrer eigenen Entscheidungen zu unterstützen.

Unsere Dienstleistungs­angebote umfassen im Einzelnen:

  • die Assistenz und Pflege erwachsener Menschen mit Beeinträchtigungen,
  • die Studien- und Arbeits­assistenz,
  • die Haushalts­hilfen,
  • die Integrations­assistenz bei Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen,
  • den Familien­entlastenden Dienst (FED) und verschiedene Freizeitangebote sowie
  • den Beförderungs­service.

Wir suchen ab sofort pädagogisch qualifiziertes Personal, bspw.

Integrationsassistenz, Sozialassistent, Schulbegleiter, Erzieher, Sozialpädagogen, Ergotherapeut, Heilerziehungspfleger

oder vergleichbar, die als integrative Stützkraft (m/w/d) von Kindern oder Jugendlichen mit Behinderung an Regel- und Förderschulen im Stadt­gebiet und der Region Hannover tätig werden möchten.

Wir begleiten geistig und/oder mehrfach beeinträchtigte Schüler in ihrem Klassen­verband – sowohl an Regel- als auch an Förderschulen. Dabei unterstützen wir nicht nur bei allen inner­schulischen Abläufen, sondern übernehmen u. a. auch die pflegerische Versorgung – von der Hilfe beim An- und Auskleiden über Unter­stützung bei der Nahrungs­aufnahme bis hin zur Assistenz bei Toiletten­gängen und bei der Körperhygiene. Dabei arbeiten unsere Mitarbeiter mit verschiedensten beeinträchtigungsspezifischen Hilfsmitteln wie z. B. Rollstühlen, Geh- und Stehhilfen (Walker), elektronischen Kommunikations­hilfen (Talker), Visualisierungs­instrumenten wie Bild- und Symbolkarten, Hilfen zur zeitlichen Organisation (z. B. Time Timer) sowie dem Gebärden von Schlüsselbegriffen.

Wir begleiten darüber hinaus Kinder mit AD(H)S, Angststörungen, Phobien, Kriegstraumata, Tourette-Syndrom, Depressionen und vielen anderen psychischen Beeinträchtigungen, auch solchen, die keinen klaren Namen tragen.

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen die Kinder während des Unterrichts in der Regel zwischen ca. 7:30 Uhr – 15:30 Uhr. Die Stelle umfasst 20 bis 35 Wochen­stunden, während der Schulzeit fällt Mehrarbeit an, da sie in den Ferien frei haben.

Fähigkeiten

  • engagiert und kooperativ
  • respektvoll und auf Augenhöhe
  • berufliches Selbstverständnis
  • eigenverantwortlich
  • zeitliche Flexibilität
  • Berufserfahrung in der Betreuung körperlich und seelisch beeinträchtiger Menschen

Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in der Betreuung von Kindern mit Behinderungen und in der Einzel­hilfe gesammelt, dies ist jedoch keine Voraussetzung. Wir arbeiten Sie gerne umfassend ein. Sie haben zudem bei uns die Gelegenheit, regelmäßig an Fort­bildungen teilzunehmen.

Wenn Sie sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen lassen, körperlich belastbar sind und gut mit Menschen umgehen können, sollten Sie vielleicht zu uns kommen!

Wir bieten seit vielen Jahren verschiedene ambulante Leistungen für Kinder und Jugendliche sowie Erwach­sene mit einer Beeinträchtigung an. Von unserer idealen Kandidatin oder unserem idealen Kandidaten wünschen wir uns Selbst­bewusstsein, menschliche Reife und die Ausstrahlung einer natürlichen Autorität. Sie oder er sollte weltoffen und tolerant sein und Menschen im Allgemeinen so annehmen, wie sie sind.

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte app.connectoor.de.

An den Anfang scrollen