Oberlandesgericht Naumburg

+49 3445 280 +49 3445 *** Zeige
olg@justiz.sachsen-anhalt.de
Ausgeschriebene Stellenangebote - 3

Sende Nachricht an "Oberlandesgericht Naumburg"

Follow us

Über das Unternehmen

Copyright: Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz des Landes Sachsen-Anhalt, justiz.sachsen-anhalt.de
Copyright: Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz des Landes Sachsen-Anhalt, justiz.sachsen-anhalt.de

Oberlandesgericht Naumburg

Hinweise für den Zugang zum Oberlandesgericht Naumburg
Für den Zugang zum Oberlandesgericht gelten aufgrund des Pandemiegeschehens folgende Regelungen:

1. Im Sitzungssaal entscheidet der Vorsitzende, ob und ggf. welche Maßnahmen zu ergreifen sind.

2. In Angelegenheiten der Justizverwaltung entscheidet der jeweils zuständige Referent, ob und ggf. welche Maßnahmen bei Zusammenkünften mit nicht zum Oberlandesgericht gehörenden Bediensteten und Besuchern zusätzlich zu ergreifen sind.

3. Warteräume, Verhandlungssäle sowie Anhörungszimmer sind auf direktem Weg aufzusuchen.

Das Gericht
Das Oberlandesgericht Naumburg ist das höchste Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit in Sachsen-Anhalt. Es entscheidet über Rechtsmittel in Zivil-, Familien-, und Strafsachen und ist für das Gebiet des gesamten Landes Sachsen-Anhalt zuständig.

Auf den folgenden Seiten können Sie Sich über ausgewählte Themen aus der Tätigkeit des Gerichts informieren.

Kontakt
Oberlandesgericht Naumburg
Domplatz 10
06618 Naumburg (Saale)

Telefon +49 3445 280
Fax 03445 282000
E-Mail: olg@justiz.sachsen-anhalt.de
E-Mail(EGVP): olg-naumburg@egvp.de-mail.de
https://olg.sachsen-anhalt.de/oberlandesgericht/

Pressestelle

Sprechzeiten
Bitte beachten Sie:
Unsere nichtrichterlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben gleitende Arbeitszeit.

Die Sprechzeiten finden mindestens in folgendem Zeitraum statt:
Montag bis Donnerstag von 09:00 – 12:00 und 13:00 bis 15:30 Uhr sowie am
Freitag von 09:00 – 12:00 Uhr.

An Sitzungstagen ist das Gebäude im Bedarfsfall länger geöffnet. In jedem Fall ist sichergestellt, dass Sie zu der in der Ladung zu einem Termin angegebenen Zeit das Haus betreten können.

Behindertengerechter Zugang
Das Gericht verfügt über einen Fahrstuhl, der vom Seiteneingang des Gerichts über den Parkplatz erreichbar ist. Auf dem Justizparkplatz sind zwei Behindertenparkplätze vorhanden.

Im 1. Obergeschoss des Gerichtsgebäudes befindet sich das Behinderten-WC.

Eine Übersicht zum barrierefreien Zugang bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften finden sie auf den Seiten des Ministeriums für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt.